thomas_hupp
psychotherapie_hupp_2
psychotherapie_weg

Ganzheitlich-Energetische Psychotherapie

Psychotherapie Thomas Hupp

„Wenn der Wind der Veränderung weht, bauen die einen Mauern und die anderen Windmühlen!“
(Chinesisches Sprichwort)

Sie haben ein scheinbar unlösbares Problem, stecken in einer Sackgasse, wissen nicht mehr weiter?
Das alles sind Hinweise darauf, in Ihrem Leben etwas (grundlegend) zu verändern.
Wenn Sie zu den Menschen gehören, die sich nicht hinter ihren Mauern verstecken sondern diesen
„Wind der Veränderung“ dazu nutzen möchten, sich weiter zu entwickeln – dann sind Sie bei mir richtig …

Behandlungsschwerpunkte

  • Depressionen
  • Burnout
  • Ängste (z.B. Zukunfts-, Bindung-, Prüfungsangst …)
  • Lebenskrisen (Verlust eines Angehörigen, Trennung, „Midlife“-Krise …)
  • Umgang mit belastenden Lebensumstände (im Beruf, in der Familie …)
  • Psychosomatische Beschwerden
  • Gewichtsreduktion
  • Raucherentwöhnung
  • Entscheidungsschwierigkeiten (berufliche Neuorientierung …)
  • Energielosigkeit und Erschöpfung
  • Erfolgsblockaden

Ihr Anliegen

Vielleicht kommt Ihnen das ein oder andere bekannt vor? Möglicherweise haben Sie auch schon mit Ihren Freunden und Bekannten darüber gesprochen, kommen aber dennoch nicht mehr weiter. Dann kann es hilfreich sein, einen außenstehenden Dritten mit einzubeziehen, der mit anderem Blickwinkel auf Ihr Problem schaut, um mit Ihnen eine Lösung und neue Perspektiven zu erarbeiten.
Hinter den genannten Problemen muss nicht immer eine schwerwiegende psychische Erkrankung stecken. Oft sind es festgefahrene Muster im Denken, Erleben und/oder Verhalten, die eine Lösung verhindern. Man sieht dann den bekannten „Wald vor lauter Bäumen nicht.“

Leben ist Veränderung

Veränderungen geschehen jeden Tag in unserem Leben, sei es in unserem Umfeld oder in unserem inneren Erleben. Dies erfordert eine kontinuierliche Anpassung, die wir als Herausforderung oder als Belastung wahrnehmen. In den meisten Fällen gelingt es uns gut, auf diese Veränderungen angemessen zu reagieren.
Besonders, wenn wir Belastungen über längere Zeit ausgesetzt sind oder mit plötzlichen, einschneidenden Veränderungen konfrontiert werden, entwickelt sich ein Gefühl der Überforderung oder der Hilflosigkeit. Dann fällt es uns schwer, Dinge aus eigener Kraft zu bewältigen.
Vielleicht stehen Sie gerade an so einem Punkt in Ihrem Leben? Ich helfe Ihnen gerne dabei, Ihr Problem wieder in den Griff zu bekommen.

Das Problem und die Lösung

„Jeder Klient bringt nicht nur sein Problem,
sondern immer auch die Lösung mit!“

Die Lösung liegt bereits in uns! Es ist immer wieder faszinierend zu erleben, zu welchen kreativen Lösungen Menschen fähig sind, wenn sie ihr Potenzial und ihre Ressourcen entdecken und für sich nutzbar machen. Ich begleite Sie gerne auf diesem Weg und leite Ihren Heilungs- und Veränderungsprozess an, damit Sie alte Muster loslassen können, um Ihr volles Potenzial zu entfalten und damit wieder handlungsfähig zu werden.
Das einzige, was Sie mitbringen müssen, ist die innere Bereitschaft, sich in Eigenverantwortung auf diesen Weg zu machen. Und lassen Sie sich überraschen, welche Lösungen, Fähigkeiten und Möglichkeiten Sie bei sich selbst entdecken werden.

Was dürfen Sie erwarten?

Die Behandlung

Wenn Sie einen Termin vereinbaren möchten, melden Sie sich einfach telefonisch bei mir. Sollte ich einmal nicht zu erreichen sein, rufe ich Sie gerne zurück. Eine erste Kontaktaufnahme kann aber auch hilfreich sein, wenn Sie noch Informationen benötigen oder Fragen haben. In der Regel kann ich Ihnen einen Erstgesprächstermin bereits innerhalb weniger Wochen anbieten.

Die meisten Klienten kommen zum ersten Gespräch mit einem Problem. Deshalb geht es zunächst darum, gemeinsam mit Ihnen ein Ziel zu definieren, das Sie erreichen möchten –denn: „Wer nicht weiß, wo er hin will, darf sich nicht wundern, wenn er woanders raus kommt!“.

Der zweite Schritt besteht darin, Ihre Ressourcen zu (re-)aktivieren, damit es Ihnen gelingt, dieses Ziel zu erreichen. Das können längst vergessene Fähigkeiten, Stärken, Kompetenzen etc. sein, die es (neu oder wieder) zu entdecken gilt, oder Verhaltensweisen, die erst aufgebaut, erprobt und gefestigt werden müssen. Hierbei unterstütze ich Sie mit meinem Wissen sowie mit hochwirksamen konventionellen und alternativen psychologischen Verfahren,

um Ihnen effektiv helfen zu können und die Kosten für Sie überschaubar zu halten. Je nach Thematik und Klient kommen u.a. verhaltensorientierte und systemische Methoden zum Einsatz als auch Verfahren aus dem NLP („Neuro-Linguistisches Programmieren“) und der Energetischen Psychologie (z.B. EFT-Klopfakupressur).

Was ist das Besondere an einer Timeline?

Timeline

1
2
3
1

Gegenwart

2

Zukunft

3

Vergangenheit

Das Verfahren, so wie ich es anwende, vereint Elemente unterschiedlicher psychologischer Richtungen, wie z.B. dem NLP („Neuro-Linguistisches Programmieren“) und der systemischen Arbeit aber auch spirituelle Komponenten, die je nach Bedarf und Einstellung des Klienten Anwendung finden können. Das macht dieses Instrument in der psychologischen Behandlung so allumfassend und äußerst wirksam.

Die „Timeline“ ist eine spezielle, ursprünglich aus dem NLP stammende Methode, die im Laufe der Zeit von verschiedenen Fachleuten erweitert und verfeinert
wurde. Sie geht davon aus, dass wir all unsere bewusste und unbewusste Erfahrung auf einer mentalen, „inneren“ Zeitlinie abspeichern. Dies kann man sich in der Therapie zunutze machen, um anhand dieser Linie das allererste Ereignis ausfindig zu machen, in der ein Problem entstanden ist, um es dort zu lösen. Dabei kann es erfahrungsgemäß vorkommen, dass Klienten das auslösende Ereignis in einem früheren Leben oder in der Familiengeschichte ausfindig machen.

Als Timeline kann eine gedachte Linie im Raum dienen („Boden-Timeline“). Man kann jedoch auch mental mit einer innerlich vorgestellten Zeitlinie arbeiten, über die man sich in sicherem Abstand „fliegend“ zum Ursprung des Problems begibt („Schwebe-Timeline“). Die Lösung des allerersten, auslösenden Ereignisses verändert automatisch auch Ihr Erleben der folgenden Situationen bis hinein in die Gegenwart.

Sie bearbeiten das Problem also nicht an der Oberfläche, sondern packen es an der Wurzel. Klienten zeigen sich häufig überrascht, dass das aktuelle negative Gefühl (z.B. Schmerz, Angst, Trauer) so plötzlich verschwunden ist und sie unmittelbar Erleichterung erfahren.

Es ist jedoch auch möglich, Ressourcen auf der Timeline ausfindig zu machen, um diese v.a. auch für künftige Situationen (z.B. Prüfungen, öffentliche Reden, berufliche und private Veränderungen) zu nutzen, um Ziele zu konkretisieren und erreichbar zu machen.

Häufige Fragen

Wie lange dauert eine Sitzung?

Die Dauer je Sitzung beträgt in der Regel 60 Minuten. Eine Ausnahme kann die Arbeit mit der Timeline sowie die Energieklärungsarbeit darstellen, die je nach Verlauf auch einmal zwei Stunden benötigen.

Was kostet eine Sitzung?

Das Erstgespräch (60 Minuten) wird Ihnen mit EUR 45,- berechnet.

Für jede weitere, 60-minütige Sitzung investieren Sie EUR 75,-

Da der zeitliche Verlauf einer Timeline oder einer Energieklärung nicht im Vorfeld abschätzen kann (in der Regel zwischen 1- 2 Stunden), berechne ich für diese beiden Verfahren EUR 75,- für die erste Stunde und EUR 20,- je weitere 15 Minuten, maximal jedoch EUR 140,- pro Sitzung (unabhängig von der Dauer). Das hält die Investition für Sie in einem kalkulierbaren Rahmen.

Übernimmt meine Krankenkasse die Behandlungskosten?

Das Angebot richtet sich in erster Linie an Selbstzahler. Eine Kostenübernahme durch die gesetzlichen Krankenkassen besteht nicht. Unter Umständen übernehmen private Krankenversicherungen die Kosten für die Behandlung. Dies muss jedoch im Vorfeld mit der jeweiligen privaten Krankenversicherung individuell abgeklärt werden.

Wie viele Sitzungen sind notwendig?

Die Antwort auf diese Frage ist im Voraus nur schwer zu beantworten, da sie von verschiedenen Faktoren abhängt. Generell gilt für mich der Grundsatz: so wenige Termine wie möglich und so viele wie Sie für nötig erachten. Aufgrund der Effektivität der Methoden reicht beispielsweise bei einer Timeline oder Energieklärung oft schon eine Sitzung aus, um eine spürbare Verbesserung herbeizuführen.

Thomas Hupp

Ein paar Worte zu mir

Es hat mich schon früh in meinem Leben interessiert, was genau unser Verhalten und unser Erleben bestimmt. Warum tun wir bestimmte Dinge und warum unterlassen wir andere – auch wenn es uns nicht gut tut? Wie findet man heraus, wer man tatsächlich ist und welche, vielleicht auch versteckten Fähigkeiten, in einem schlummern? Und wenn ich das weiß – wie kann ich mich verändern, um dieses Ziel zu erreichen?

Während meines Pädagogik- und Psychologiestudiums habe ich bereits viele Antworten auf diese Fragen gefunden und eine Vielzahl an wissenschaftlich fundierten Verfahren kennengelernt, um Menschen auf dem Weg zu ihrem Ziel unterstützen zu können. Im Laufe meiner psychologischen Tätigkeit musste ich jedoch immer wieder feststellen, dass diese „konventionellen“ Verfahren an Grenzen stoßen oder nicht „tief“ genug wirken, um effektive und langfristige Veränderung zu bewirken, weil energetische und spirituelle Konzepte zu wenig berücksichtigt werden. Auf meiner Suche, diese Lücke zu schließen, stieß ich auf neue, weniger konventionelle Verfahren, die heute weitgehend unter dem Begriff der Energetischen Psychologie zusammen gefasst werden.

Dies ermöglicht eine ganzheitliche, psychologische Behandlung mit konventionellen als auch alternativen Verfahren, die sich als effizient und hilfreich erwiesen haben. Denn schließlich geht es mir darum, Ihnen so rasch und nachhaltig wie möglich zu helfen.

Qualifikationen und Ausbildung:

  • Dipl.-Psychologe (Univ.)
  • Dipl.-Pädagoge (Univ.)
  • Heilpraktiker für Psychotherapie (HPG)
  • NLP-Practitioner
  • Ausbildung in der Timeline-Methode sowie Energieklärungs-Arbeit nach Anna Angelika King
  • Seit 1999 psychologische Tätigkeit im Zentrum für Aphasie und Schlaganfall Unterfranken (Beratung von Angehörigen und Betroffenen)
  • Seit 2001 Geschäftsführer im Zentrum für Aphasie und Schlaganfall Unterfranken
  • Seit 2002 ehrenamtlicher Geschäftsführer der Gesellschaft für Aphasie und Schlaganfall Unterfranken e.V.

Privates:

  • Jahrgang 1966
  • Verheiratet
  • Einen Sohn und eine Tochter
  • Interessen: Es gibt einfach zu viel Spannendes für ein Leben, z.B. Energetische Psychologie, Hirnforschung, Quantenphysik, Schamanismus, Männerarbeit …
  • Was mir wichtig ist: mich weiter zu entwickeln und offen zu bleiben für Menschen, neue Gedanken und Perspektiven

Wo Sie mich finden

Praxis für Psychotherapie Thomas Hupp

– Ganzheitlich-Energetische Psychotherapie –

Am Zöller 8
97246 Eibelstadt

Tel. +49 (0) 9303 30 73 280
Mobil +49 (0) 1578 190 87 87
Email praxis@psychotherapie-hupp.de
Internet www.psychotherapie-hupp.de

Termine nach Vereinbarung
(sollten Sie mich einmal telefonisch nicht erreichen, rufe ich Sie gerne zurück)